Jiaogulan - Ist diese Pflanze wirklich das "Kraut der Unsterblichkeit"?

Jiaogulan Pflanze der Unsterblichkeit www.gesundheit-ganzheitlich.com
Jiaogulan wird als Pflanze der Unsterblichkeit bezeichnet

Jiaogulan habe ich "rein zufällig" gefunden, als ich nach winterharten Balkonpflanzen suchte. Und diese Pflanze hat mich sofort begeistert.

 

Als Kraut der Unsterblichkeit wird sie vielfach bezeichnet. Da ich schon lange nach dem "Schlüssel zum Leben" forsche, interessierte mich dies natürlich sehr. Lesen Sie hier mein recherchiertes Wissen und meine intuitiven Gedanken zu Jiaogulan. 

Die Jiaogulan Pflanze stammt aus China, wo sie schon seit Jahrhunderten als wertvolle Heilpflanze gilt. Vor allem in der Krebstherapie soll sie sehr gute Wirkungen erzielen, aber auch viele andere altersbedingte, wie auch stressbedingte Krankheitsbilder lassen sich mit Jiaogulan Blättern, -Tee oder Kapseln positiv beeinflussen, heißt es.  

Was ist das Geheimnis an Jiaogulan?

Dieses Buch benennt unter anderem wissenschaftliche Studien zu Jiaogulan.

Das Besondere an Jiaogulan ist der Reichtum an so genannten Saponinen. Saponine sind bestimmte Pflanzenstoffe, die in unterschiedlicher Molekülstruktur von vielen Pflanzen gebildet werden.

 

Die Jiaogulan Saponine sind den Ginsenoiden, dem Wirkstoff der bekannten Ginsengwurzel, sehr ähnlich. In der Naturheilkunde werden sie schon lange für Antiaging und zur Besserung chronischer Krankheiten eingesetzt.

 

Und auch für ein langes, gesundes Leben soll der Einsatz dieser Pflanzen sehr günstig sein. Deshalb heißt Jiaogulan auch "Kraut der Unsterblichkeit".


Angeboten werden Jiaogulan Produkte als Tee Zubereitungen oder Kapseln. Und natürlich als Pflanzen für Garten, Wohnung oder Balkon. Ein Qualitätskriterium für die Jiaougulan Pflanzen ist die vegetative Vermehrung (über Stecklingsanzucht), denn hier ist das gesamte Erbgut der Mutterpflanze erhalten.

 

Von diesen hübschen Kräuterpflanzen lassen sich dann Blätter entnehmen und entweder als Würzkräuter oder Tee verwenden. Natürlich zunächst sparsam, denn in zu hoher Dosierung können Saponine auch Nebenwirkungen haben. Aber wer eigenverantwortlich mit diesem Geschenk der Natur umgeht, wird schnell herausfinden, ob und in welcher Dosierung es ihm gut tut.

Wirkt Jiaogulan auch energetisch?

Da ich selbst aufgrund meiner Salicylatintoleranz bei jeglichen Pflanzenzubereitungen vorsichtig bin, werde ich auch Jiaogulan sehr behutsam testen.

 

Und ich frage mich sowieso, ob ich alles Heilsame immer essen oder trinken muss. Kann die Jiaogulan Pflanze nicht auch energetisch wirken? Kann sie nicht auch "Heilinformationen" an meine Zellen senden, wenn ich sie nur berühre oder neben mir am Balkon stehen habe?


Ich habe bei meinen Recherchen nichts zu einer möglichen energetischen Wirkung von Jiaogulan gefunden. Aber ich werde es einfach ausprobieren und meinen Balkon von jetzt an mit vielen Jiaogulanpflanzen  schmücken. Mögen sie wachsen und gedeihen und mir  wertvolle neue Erkenntnisse und natürlich Gesundheit und ein langes Leben schenken. Danke für diese wunderbare Pflanze der Unsterblichkeit.

 

Ich werde diesen Beitrag in Kürze um meine eigenen Erfahrungen ergänzen. Natürlich dürft auch ihr, liebe Leser, euer Wissen und eure Erfahrungen zu Jiaogulan im Kommentarbereich schreiben. Ich freue mich darauf.

Ganzheitliche Gesundheitsberatung

Johanna Kallert

Mozartstraße 5

96148 Baunach (bei Bamberg)

Tel.     (0 95 44) 9 84 88 89

Mobil   (0152) 54 97 15 52

Mail     jkallert@web.de

Meine Bücher für Ihre Gesundheit