Chakra Meditationen zur sanften Chakra Heilung

Chakra Meditationen gesundheit-ganzheitlich.com
Chakra Meditationen für innere Balance und Wohlbefinden

 Hier finden Sie unsere Chakra Meditationen plus ausführliche Info

  • Chakra Meditationen sind ein wunderbares Mittel zu ganzheitlichen Chakra Heilung.
  • Chakra Meditationen lassen Ihre Lebensenergie frei fließen und bringen Ihren Körper und Ihre Seele in eine wunderbare Balance.
  • Hier stelle ich Ihnen meine Meditationstexte zur Chakra Heilung vor.

Chakra Meditationen - Fantasievolle Meditationstexte zur Chakra Heilung

Meditationstexte zur Chakra Heilung:

In meinem neuen Buch "Chakra Meditationen - Fantasievolle Meditationstexte zur Chakra Heilung"  habe ich mein Wissen über Chakren und über das richtige Formulieren von Meditationen mit meiner Intuition und Inspiration verknüpft.

 

Entstanden sind daraus acht fantasievolle Meditationstexte:

  • Chakra Meditation Kronenchakra
  • Chakra Meditation Stirnchakra
  • Chakra Meditation Halschakra
  • Chakra Meditation Herzchakra
  • Chakra Meditation Solarplexuschakra
  • Chakra Meditation Sakralchakra
  • Chakra Meditation Wurzelchakra
  • Chakra Meditation "Weißes Licht"

Chakra Meditationen Wirkung

Chakra Meditationen sind nicht nur schön zu lesen (und zu hören), sie bieten nicht nur bloße Entspannung. Chakra Meditationen haben jeweils eine ganz spezifische Wirkung auf Ihr Geist-Körper-Seele-System:

 

  • Die Wurzel-Chakra Meditation stärkt Ihr Urvertrauen ins Leben, Ihr Körperbewusstsein und Ihre Erdung.

 

  • Die Sakral-Chakra Meditation heilt Ihre Beziehungen, besonders Ihre Partnerbeziehung, sowie auch Ihre Sexualität.

 

  • Die Solarplexus-Chakra Meditation gibt Ihnen Energie und Tatkraft, um Ihre Visionen und Ideen in die Tat umzusetzen.

 

  • Die Herz-Chakra Meditation öffnet Ihr Herz und lässt Sie Liebe empfinden und Liebe ausstrahlen.

 

  • Die Hals-Chakra Meditation hilft Ihnen, mutig und frei Ihre persönliche Wahrheit auszusprechen.

 

  • Die Stirn-Chakra Meditation lässt Sie das Wissen des Universums verstehen und im Buch Ihres Lebens lesen.

 

  • Die Kronen-Chakra Meditation bringt Sie (wieder) in Kontakt mit Ihrem göttlichen Selbst, oder Ihrer Seele, die Ihnen den Weg zu Ihrer Selbstverwirklichung zeigt.

 

  • Die Lichtmeditation heilt jede Zelle Ihres Körpers. So dass Sie sich wie neugeboren fühlen.

Chakra Meditationen Hintergrundwissen

Die Chakrenlehre beruht auf uralter indischer Heilkunde, sie bezieht sich auf den Zusammenhang zwischen energetischer Zustände im Körpers und körperlichen bzw. seelischen Symptomen. Wahre Heilung kann erst dann geschehen, wenn die Chakren in Balance sind.

 

Zur Chakra Heilung gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine davon sind Chakra Meditationen. Chakra Meditationen harmonisieren die Chakra Energie und bringen die Lebensenergie zum Fließen.


Was sind Chakren?

 Chakren sind so etwas wie die Energieturbinen am Körper, sie sind Trichter für die kosmische Lebensenergie,  nehmen diese Energie auf und verteilen sie gleichmäßig im Körper.

 

Alle Bereiche des Körpers, alle Organe, jedes Gewebe, alle Nerven, alle Drüsen, das Knochengerüst, Muskeln und Haut, alle Körperzellen werden auf optimale Weise mit Lebensenergie versorgt, wenn die Chakren harmonisch zusammenwirken.

 

Die wichtigsten Chakren sind die 7 Hauptchakren: Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexuschakra, Herzchakra, Halschakra, Stirnchakra, Kronenchakra.

 

Sie befinden sich in der Körpermitte zwischen der Basis des Unterleibs und dem Scheitelbereich des Kopfes. Dort erfüllen sie ihre Energieverteiler-Aufgaben.

  • 7 Chakren versorgen Körper, Geist und Seele stets mit Lebensenergie
  • 7 Chakren lassen die Energie frei durch Ihren Körper fließen
  • 7 Chakren bewirken, dass Sie auf der Erde mit dem Himmel verbunden sind
  • 7 Chakren sorgen dafür, dass Sie Ihren Mitmenschen tolerant und liebevoll begegnen.
  • 7 Chakren sorgen dafür, dass Sie einfach rundum gesund und glücklich sind.

Chakra Funktionen

Jedem Chakra sind bestimmte Funktionen zugeordnet. Jedes der sieben Chakren entspricht der Frequenz einer der sieben Spektralfarben (rot, orange, gelb, grün, blau, indigoblau, violett). 

 

Jedes Chakra energetisiert eine der sieben Hauptdrüsen des Körpers. Mental gesehen ist jeweils ein Lebensbereich zugeordnet, psychologisch wird die Mitte zwischen jeweils zwei Gefühlspolaritäten angestrebt. Hierzu nun eine konkrete Auflistung der Chakra Funktionen:

 

Wurzelchakra:

Sitz:                         Basis des Unterleibs

Farbe:                      Rot

Körperbereich:         Unterleibsorgane, Dickdarm

Drüse:                      Nebennieren

Sinn:                        Geruchssinn

Lebensbereich:        Erdung, Körperbewusstsein

Gefühlspolarität:      Geborgenheit / Angst => Lebensfreude

Lebensziel:              Seinen Platz im Leben finden, Urvertrauen entwickeln

 

Sakralchakra:

Sitz:                         Mitte des Unterleibs

Farbe:                      Orange

Körperbereich:         Fortpflanzungsorgane, Nieren

Drüse:                      Keimdrüsen

Sinn:                        Geschmackssinn

Lebensbereich:        Beziehung, Sexualität, Kreativität

Gefühlspolarität:      Lust / Schuld => Kontakt

Lebensziel:              Sexualität liebevoll genießen, Neues erschaffen

 

Solarplexuschakra:

Sitz:                         Oberhalb des Bauchnabels

Farbe:                      Gelb

Körperbereich:         Oberbauchorgane, Magen, Dünndarm. Leber, Galle

Drüse:                      Bauchspeicheldrüse

Sinn:                        Sehen

Lebensbereich:        Handlungsfähigkeit, Selbstbehauptung 

Gefühlspolarität:      Wille / Scham => Selbstbewusstsein

Lebensziel:              Das Leben aktiv gestalten, Ziele verwirklichen

 

Herzchakra:

Sitz:                         Im Herzbereich

Farbe:                      Grün

Körperbereich:         Herz, Lungen

Drüse:                      Thymusdrüse

Sinn:                        Tastsinn

Lebensbereich:        Fähigkeit zur Liebe

Gefühlspolarität:      Liebe / Einsamkeit => Akzeptanz

Lebensziel:              Bedingungslose Liebe und Selbstliebe

 

Halschakra:

Sitz:                         Am Kehlkopf

Farbe:                      Blau

Körperbereich:         Halsorgane, Nacken

Drüse:                      Schilddrüse

Sinn:                        Gehörsinn

Lebensbereich:        Sprache, Selbstausdruck

Gefühlspolarität:      Wahrheit / Lüge = Gerechtigkeit

Lebensziel:              Seine eigene Wahrheit aussprechen und leben

 

Stirnchakra:

Sitz:                         An der Stirn, zwischen den Augenbrauen

Farbe:                      Indigoblau

Körperbereich:         Kopforgane, Augen, Ohren, Oberkiefer

Drüse:                      Hirnanhangdrüse

Sinn:                        Tastsinn

Lebensbereich:        Intuition, Übersinnlichkeit

Gefühlspolarität:      Intuition / Verstand => Selbsterkenntnis

Lebensziel:              Seine Intuition entwickeln, 3. Auge, 6. Sinn

 

Kronenchakra:

Sitz:                         Oberhalb des Kopfscheitels

Farbe:                      Violett

Körperbereich:         Gehirn

Drüse:                      Zirbeldrüse

Sinn:                        Sein

Lebensbereich:        Befreiung, einfach nur Sein

Gefühlspolarität:      Ordnung / Chaos => Selbsterkenntnis

Lebensziel:              Verbindung zum höheren Selbst erleben 

 

Chakra Meditationen harmonisieren die 7 Chakren

 Leider gibt es in unserer modernen, hektischen Welt verschiedene Einflüsse, die die Chakren Harmonie empfindlich stören können. Dann kommt es zu Dysbalancen, das eine Chakra wird überstimuliert, das andere befindet sich in Unterfunktion. Die Folge ist, dass es in Ihrem Körper-Seele-System dann einerseits zu Energieblockaden, andererseits zu Energiemängeln kommt.

 

Wahre Heilung von körperlichen und seelischen Symptomen kann erst dann geschehen, wenn die Chakren in Balance sind.

 

Zur Chakra Heilung gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine davon sind Chakra Meditationen. Chakra Meditationen harmonisieren die Chakra Energie und bringen die Lebensenergie zum Fließen.

 

Chakra Meditationen bewirken mit Hilfe entspannender Worte und fantasievoller Bilder, dass Chakren-Dysbalancen ausgeglichen und die Energie wieder zum Fließen gebracht werden. Und da ist wunderbar wohltuend zu spüren. 

 

Chakra Meditationen - Aufmerksamkeit auf die Chakren lenken

Die Chakren lassen sich optimal aktivieren und harmonisieren, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf sie lenken. Dies geschieht auf wunderbare Weise mit der Chakra Meditation. 

 

Mit liebevoller Aufmerksamkeit binden Sie Ihre Chakren an die kosmische Energiequelle an, so dass Sie Ihren Körper und Ihr Energiefeld unaufhörlich mit Energie versorgen. 

 

Mit der Chakra Meditation lenken Sie das Bewusstsein und auch das Unterbewusstsein sanft zu den Chakren - und bewirken einen optimal harmonischen Fluss der Lebensenergie. 

Chakra Meditationen zum Hören

Alle Chakra Meditationen aus meinem Buch stehen auch als Audio Dateien zur Verfügung:

 

Hier finden Sie die Meditationen in liebevoller Stimme gesprochen als mp3 Audio Dateien  zum kostengünstigen Download.

 

Chakra Meditationen wirken beim Hören sehr viel intensiver als nur beim Lesen und helfen mit, die Chakren zu harmonisieren. 

Chakra Meditation Video: Herzchakra harmonisieren

Die Herzchakra Meditation ist die wichtigste der Chakra Meditationen, denn sie verbindet in die die kosmischen Energien aus den obereren Chakren mit den Erd-Energien der unteren Chakren.

 

Hier als Gratis Video meine Herzchakra Meditation:

Den Meditationstext zur Herzchakra Meditation, sowie alle weiteren Meditationstexte für die Chakra Meditationen finden Sie in meinem o.g. Buch "Chakra Meditationen".

Ganzheitliche Gesundheitsberatung

Johanna Kallert

Mozartstraße 5

96148 Baunach (bei Bamberg)

Tel.     (0 95 44) 9 84 88 89

Mobil   (0152) 54 97 15 52

Mail     jkallert@web.de

Meine Bücher für Ihre Gesundheit