Gesund fühlen: Wie Sie Ihre unbewusste Gefühle heilen

gesund fühlen - Emotionen heilen gesundheit-ganzheitlich.com
gesund fühlen: Emotionen heilen macht gesund und glücklich

Gesund fühlen hängt einerseits mit dem positiven Denken zusammen. Das "Positiv-Denken" ist jedem ein Begriff und kann helfen das Leben zu verändern, wie Sie hier lesen können.

 

Doch noch wesentlicher als das rein mentale positive Denken ist es, auch positiv zu fühlen, bis in in die tiefsten Winkel des Unterbewusstseins. 

Lesen Sie hier, wie Sie Ihre unbewussten Gefühle heilen können.

Warum ist es so wichtig, Gefühle zu heilen?

 Die Erfahrung zeigt: Das Unbewusste in uns ist um ein Vielfaches mächtiger als das Bewusste. Unbewusste, verdrängte oder eingeschlossene Emotionen steuern oft das Verhalten, die Reaktionen und beeinflussen sogar die Wahrnehmungen auf unerklärliche Weise.

Warum werden Gefühle manchmal ins Unterbewusstsein "abgeschoben?"

Gefühle gehören zum menschlichen Leben, wir reagieren auf Situationen des Lebens mit Wut oder Angst, Freude oder Trauer, Scham oder Schuld, je nachdem wie wir die Situation erleben oder bewerten.

 

Gefühle sind starke elektromagnetische Energien. Sie sind sinnvoll, denn sie setzen im Normalfall Denk- oder Handlungsimpulse in uns frei. Das Gefühl Wut gibt uns zum Beispiel die Kraft, unszu wehren, Scham bewirkt, dass wir unser (Fehl)verhalten künftig korrigieren.

 

Doch manchmal erleben wir Extremsituationen, deren Gefühlsimpulse und Körper-Seele überfordern würden. In diesen Fällen werden die Gefühle abgekapselt, eingeschlossen, dem rationalen Denkvorgang entzogen. Dies ist zunächst ein Überlebensmechanismus des Körpers, doch irgendwie drängen diese unbewussten Gefühle nach Bewusstwerdung und Heilung. Dazu machen sie sich manchmal auf heftigste und unkontrollierbare Weise bemerkbar. Dies geschieht vor allem dann, wenn eine Situation in irgendeiner Weise an die auslösenden Situation erinnert.

 

Solche starken verdrängten Gefühle, die in "Schocksituationen" entstanden sind, werden in der Medizin  und Psychologie auch als Trauma bezeichnet. Sie zu heilen ist wichtig, um wieder ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Wie lassen sich unbewusste Gefühle transformieren?

Doch wie lassen sich unbewusste (destruktive oder negative) Gefühle transformieren?

 Da Gefühle nicht im rationalen Teil des Gehirns abgespeichert sind, hilft es auch nur bedingt, sie mit rationalen Einsichten verändern zu wollen.

  • Liegt ein Trauma vor, ist es Sache der Psychotherapie, diese zu heilen. In leichten Fällen sind jedoch auch Selbst-Therapie-Maßnahmen sinnvoll und hilfreich. Mehr dazu ist hier zu lesen.

 

Unser Blogartikel zum Thema "gesund fühlen"

Lesen Sie nachfolgend unseren ausführlichen Blogartikel zum Thema "Gesund fühlen - Emotionen heilen".

Mo

17

Jul

2017

Gefühle - ganzheitlich betrachtet

Gefühle ganzheitlich gesundheit-ganzheitlich.com
Gefühle verändern (nicht nur) unsere Mimik und Körperhaltung

Wut, Angst, Traurigkeit, Schuld oder Scham - wer kennt sie nicht, solche negativen Gefühle, die uns manchmal das Leben schwer machen.

 

Doch was sind Gefühle eigentlich?

Wie entstehen sie?

Wodurch werden sie beeinflusst?

Darüber informiere ich im folgenden Beitrag "Gefühle - ganzheitlich betrachtet". Dort werde ich Gefühle sowohl psychologisch, als auch biochemisch und energetisch betrachten.

mehr lesen

Bücher zum Thema "Gefühle heilen"


Ganzheitliche Gesundheitsberatung

Johanna Kallert

Mozartstraße 5

96148 Baunach (bei Bamberg)

Tel.     (0 95 44) 9 84 88 89

Mobil   (0152) 54 97 15 52

Mail     jkallert@web.de

Meine Bücher für Ihre Gesundheit