4 Elemente Balance - Balance für Ihre Gesundheit

4 Elemente jk-ganzheitlich-gesund.de
4 Elemente: Feuer Erde Wasser Luft

Hier finden Sie Infos zur astromedizinischen Beratung auf Basis der 4 Elemente-Lehre, die ich stets in meine Gesundheitsberatung einfließen lasse.

 

Die 4-Elemente-Lehre ist eine uralte Gesundheitslehre, die sich an den wahren Gleichgewichten im Körper und im Kosmos orientiert. Diese Gleichgewichte lassen sich mit Hilfe der Astrologie erkennen. Die so genannte Astromedizin arbeitet mit klar definierten Zuordnungen und unterscheidet nach den

"4 Elementen", den Humorales. Jeder Planet und jedes Zeichen entspricht einem dieser Elemente.

 

Krankheit entsteht demnach, wenn das humorale Gleichgewicht gestört ist, was mit Hilfe der Stundenastrologie (= Horoskop zum Zeitpunkt der Frage des Ratsuchenden) ermittelt wird. Ausgleich der Humorales erfolgt dann zum Beispiel über die Ernährung, denn auch Nahrungsmittel können den 4 Elementen zugeordnet werden.

 

Die 4 Elemente in der Astromedizin

Dies sind die 4 Elemente der klassischen Astrologie, die auch in der chinesischen Medizin zum Einsatz kommen. Neuerdings wird häufig ein 5. Element, der so genannte Äther hinzugenommen, das aber eine Vereinigung aller Elemente (auf kollektiver Ebene?) darstellt. Hier nun aber die Beschreibung der klassischen 4 Elemente:

1. Element Feuer (Gegenpol Wasser)

4 Elemente: Element Feuer jk-ganzheitlich-gesund.de
Element Feuer: Eines der 4 Elemente aus denen die Welt und unser Körper besteht

Das Element Feuer wird In der Astromedizin als „Gelbe Galle“ bezeichnet.

 

Qualität: warm (= energiereich) und

trocken (= abgrenzend)

 

Emotion: „Wut“, die zur Selbstbehauptung führt (cholerisch)

 

 

 

 

Funktion:

Steigert Aktivität, Selbstbehauptung, starke Sexualität, fördert Entzündungen, verdünnt das Blut, reinigt Därme, baut Organe auf, fördert Muskelkraft, macht impulsiv, spontan, führt zu unmittelbaren Gemütsäußerungen. 

Bei Übermaß: Entzündungen, Aggression.

 

Feuer-Planeten :

  •  ·        Mars (besonders intensiv)
  • ·         Sonne

 

Feuer-Tierkreiszeichen

  • ·         Widder (kardinales Feuerzeichen)
  • ·         Löwe (festes Feuerzeichen)
  • ·         Schütze (bewegliches Feuerzeichen)

 

Nahrungsmittel und Verhaltensweisen, die das Feuerelement stärken und Ausgleich bei zu viel Wasser (siehe Punkt 2) bewirken:

Pfeffer, Salz, Knoblauch, Curry, Honig, Ingwer, Senf, Rettich, Meerrettich, Paprikapulver, Petersilie, Porree, Zwiebeln, Sellerie, trockener alter Käse, Kohl, Kakao, Kokosmilch, schwarze Oliven, Hafer, Basmati-Reis, Mais, Fleisch von Wildschwein, Hammel und Ziege, Spirituosen.

 

Fasten, Alkohol, intensive Emotionen, Hitze, Schlafmangel produzieren mehr „gelbe Galle“, stärken also das Feuerelement, auch die Farben rot und gold.

 

Ausgleich bei zu viel Feuer

Als Ausgleich, wenn zuviel "gelbe Galle" als Krankheitsursache erkannt wird, (erkennbar am Stundenhoroskop), wird der Gegenpol, das Element Wasser gestärkt, das nachfolgend beschrieben wird.

Außerdem:

Bittere und saure Nahrung

Rohkost

Sport, vor allem Schwimmen

Streit, hitzige Diskussionen

 

2. Element Wasser (Gegenpol Feuer)

4 Elemente: Element Wasser  jk-ganzheitlich-gesund.de
Element Wasser: Das Element aus der 4-Elemente-Lehre, das sich nach Verbindung sehnt.

Das Element Wasser wird In der Astromedizin als „Schleim“ oder „Phlegma“ bezeichnet

 

Qualität: kalt (= energiearm) und

feucht (= verbindend)

 

Emotion: Trauer, Liebessehnsucht (phlegmatisch)

 

 

 

 

Funktion:

Steigert Passivität, macht sehr emotional, fördert tiefe Beziehungen, macht sehr einfühlsam (Mitfließen), ängstliches Verhalten, neigt zur Anhaftung, baut im Körper z.B. Gelenkflüssigkeit auf, befeuchtet Schleimhäute, kühlt bei Überhitzung und Fieber den Körper ab, fördert die Ausscheidung, steuert den Wasserhaushalt im Körper, reguliert die Nierenfunktion.

Bei Übermaß: Aufgeschwemmtsein, Verschleimung der Atemwege.

 

Wasser-Planeten

  •           Mond (am stärksten)
  • ·         Venus

 

Wasser-Tierkreiszeichen

  •           Krebs (kardinales Wasserzeichen)
  • ·         Skorpion (festes Wasserzeichen)
  • ·         Fische (veränderliches Wasserzeichen)

 

Nahrungsmittel und Verhaltensweisen, die das Wasser-Element stärken und Ausgleich bei zu viel Feuer (siehe oben Punkt 1) bewirken:

Bier (leichtes Bier), kaltes Wasser, Cider, Kürbis, Fisch (außer Forellen), Eiweiß, Milch, Yoghurt, Melonen, Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen, die meisten Obstsorten und Obstsäfte, Sojabohnen, Tofu, frische Bohnen und Erbsen, Gurke, Salat, Tomaten, Spinat, Hüttenkäse, sehr junger Käse, Schalentiere, Champignons, Zucchini, Rohkost, Fleisch vom Schwein

 

Lange Schlafen, unterdrückter Kummer, Baden, Kontakt mit Wasser, die Farben blau und grün

 

Ausgleich bei zu viel Wasser:

Alles, was das Feuer stärkt, siehe unter Punkt 1.

Wenn vorrangig erwärmt werden soll:

Gekochte Nahrung, scharfe Gewürze, Fettige Speisen, frittierte Nahrung

Scharfe, süße, salzige Nahrung

Gemäßigte Bewegung statt Intensivsport

Fasten

Tränen fließen lassen, Weinen

Musik hören

 

3. Element Luft (Gegenpol Erde)

4 Elemente: Element Luft jk-ganzheitlich-gesund.de
Element Luft: Das Element aus der 4-Elemente-Lehre, das verbindet und Energie gibt.

Das Element Luft wird in der Astromedizin als „Blut“ bezeichnet.

 

Qualität: warm (= energiereich) und

feucht (= verbindend)

 

Emotion: Freude, bei Überbetonung Illusion (sanguinisch)

 

 

 

Funktion:

Verbindet und gibt Energie, steigert Kontaktfähigkeit, soziales, freundliches Verhalten, Fröhlichkeit, Flexibilität, spaltet die Nahrung im Magen auf, versorgt Herz und Hirn mit Lebensenergie, bei Übermaß Überdruck im Körper (oder Kopf), mangelnde Disziplin, zu viel Verspieltheit, „Verrücktheit“, Sorglosigkeit.

 

Luft Planeten

  • ·         Jupiter

 

Luft-Tierkreiszeichen

  •           Zwillinge (bewegliches Luftzeichen)
  • ·         Waage (kardinales Luftzeichen)
  • ·         Wassermann (festes Luftzeichen)

 

Nahrungsmittel und Verhaltensweisen die das Luft-Element stärken und Ausgleich bei zu viel Erde (Punkt 4) bewirken:

Eidotter, Feigen, Olivenöl, Butter, Rosinen, Wein, stärkere Biere, Weizen, Dinkel, Feigen, Spargel, Nüsse, rote Beete, weicher jüngerer Käse, Trauben, süße Äpfel, Himbeeren, saure Gurke, Kalbfleisch, Wild, Geflügel, "Ghee", sahnige fette Speisen.

 

Viel frische Luft und Wind, viel essen, Fröhlichkeit, Verspieltheit, "alle fünfe gerade sein lassen", gelbe Farben, helle Farben.

 

Ausgleich bei zu viele Luft:

alles, was die Erde stärkt (siehe Punkt 4)

Ordnung, Disziplin,

Ruhe, Alleinsein genießen

Konzentriertes Arbeiten oder Studieren

 

4. Element Erde (Gegenpol Luft)

4 Elemente: Element Erde jk-ganzheitlich-gesund.de
Element Erde: das Element aus der 4-Elemente-Lehre, das abgrenzt und strukturiert

Das Element Erde wird in der Astromedizin als "schwarze Galle" bezeichnet.

 

Qualität: kalt (= energiearm) und

trocken (= abgrenzend)

 

Emotion: Schwermut, Erstarrung (melancholisch) 

 

 

 

 

 

Funktion:

Aufbau und Stabilität von Knochengerüst, Haaren, Nägeln, Verlangsamen des Verdauungsvorganges, damit die Nährstoffe entnommen werden können, Regulieren des Hungergefühls, auf mentaler ebene Durchhaltevermögen, und (Selbst)Disziplin.

 

Erde-Planeten

  • Saturn (am stärksten)
  • Merkur

 

Erde-Tierkreiszeichen:

  • Stier (Festes Erdzeichen)
  • Jungfrau (Bewegliches Erdzeichen)
  • Steinbock (Kardinales Erdzeichen)

 

Nahrungsmittel und Verhaltensweisen, die das Erd-Element stärken und Ausgleich bei zuviel Luft (siehe Punkt 3) bewirken:

Endivie, Kartoffel, Limonensaft, Gerste, Hirse, Roggen, Linse, Rosenkohl, getrocknete Erbse und Bohne, Blumenkohl, Orangen, Zitronen, saures Obst, Molke, Brokkoli, grüne Oliven, Kaffee, raffinierter Zucker, Rindfleisch.

 

Viel geistiges Arbeiten, wenig essen, strenge Moral, nicht verzeihen können, Leistungssport, Kälte, Sex (bei Männern) Erdkontakt, Gartenarbeit, dunkle Farben.

 

Ausgleich bei zu viel Erde:

alles, was die Luft stärkt (siehe Punkt 3)

Verzeihen

Perfektionsansprüche loslassen

Dogmatische Einstellungen loslassen

Humor,

Gelassenheit, Lockerheit

sich selbst Lebensfreude und Genuss erlauben

Kreativität

Kommunikation

 

Als Quelle für dieses wertvolle Wissen diente mir das Buch:

Klassische medizinische Astrologie: Heilen mit den Elementen (Standardwerke der Astrologie)


Ganzheitliche Gesundheitsberatung

Johanna Kallert

Mozartstraße 5

96148 Baunach (bei Bamberg)

Tel.     (0 95 44) 9 84 88 89

Mobil   (0152) 54 97 15 52

Mail     jkallert@web.de

Meine Bücher für Ihre Gesundheit