Abnehmen beginnt im Unterbewusstsein

Abnehmen
Abnehmen gelingt, wenn das Unterbewusstsein auf "schlank" programmiert wird

Abnehmen beginnt im Kopf, heißt es oft. Damit soll verdeutlicht werden, dass ein starker Wille unerlässlich für dieses Ziel ist. Bei manchen gelingt es, bei anderen nicht. Die Ursache liegt möglicherweise im Unterbewusstsein, denn das Unterbewusstsein ist sehr viel machtvoller als der bewusste Wille. Deshalb schreibe ich heute: "Abnehmen beginnt im Unterbewusstsein" und biete Ihnen gleichzeitig mein neues Meditationsvideo an, mit dem Sie Ihr Unterbewusstsein auf "schlank" programmieren können.

Im vergangenen Jahr habe ich Ihnen schon meine Affirmationen und weitere Tipps zum Abnehmen vorgestellt. Klicken Sie hier, wenn Sie das noch einmal lesen wollen. 


Verursachen Erinnerungen aus dem Unterbewusstsein die "Vorratsdepots"

Es kann mehrere Ursachen im Unterbewusstsein geben, die ein Abnehmen verhindern. Psychologen nennen mangelnde Selbstliebe als wichtige Ursache. Diese führe dazu, dass man nicht gut genug für sich und seinen Körper sorge. Auch unbewusste Angstgefühle können dazu führen, dass man sich einen "Schutzpanzer" zulegt.


Als weitere Ursache wurde mir bewusst, dass im Unterbewusstsein einfach archaische (urzeitliche) Erinnerungen an Hunger- und Durstsituationen den Körper veranlassen, dass er "Notvorräte" anlegt. Das können Fettspeicher sein, das können aber auch Wassereinlagerungen sein, weil das Wasser für Durststrecken gespeichert werden soll.


In solchen Fällen bringt es wenig, wenn wir mit noch mehr Disziplin und Verbissenheit Kalorien reduzieren oder Sport treiben. Gegen das Unterbewusstsein ist damit nur schwer anzukommen. Viel einfacher ist es, sich erst einmal mit seinem Körper zu versöhnen, schließlich will er das Überleben mit diesen "Vorratsdepots" sichern. Dafür dürfen wir dem Körper dankbar sein und ihn erst einmal so akzeptieren, wie er ist.  


Alte Mangelprogramme loslassen und auf schlank programmieren

Doch es gibt natürlich die Möglichkeit, das Unterbewusstsein neu zu programmieren. Wichtig dafür ist, dass man erst einmal die alten, urzeitlichen Emotionen, Ängste und Mangelsituationen erkennen, um sie dann loszulassen. Gleichzeitig kann im Unterbewusstsein das neue Programm verankert werden, das dem Körper klarmacht, dass er alles Überflüssige loslassen kann, weil er immer alles haben wird, was er braucht.

 

Diese Themen habe ich gestern zusammengefasst zu meiner neuen Entspannungs-Meditation: Bewusst schlank. Nachfolgend können Sie das Video gratis ansehen.  Viel Spaß beim Wirken lassen und beim Abnehmen. Zusammen mit dem Unterbewusstsein wird es Ihnen ganz leicht gelingen.

 

Unsere Affirmationen Abnehmen sind hier als mp3 zum Download erhältlich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ganzheitliche Gesundheitsberatung

Johanna Kallert

Mozartstraße 5

96148 Baunach

Tel.     (0 95 44) 9 84 88 89

Mobil   (0152) 54 97 15 52

Mail     jkallert@web.de

Meine Bücher für Ihre Gesundheit:

Affirmationen für Gesundheit

Wie Sie sich mit positiven Worten selbst heilen können.

Amazon Produktlink*

Chakra Meditationen

Entspannen Sie sich mit fantasievollen Chakra-Meditationstexten, die schon beim Lesen gut tun.

Amazon Produktlink*

Salicylate nicht für jeden verträglich

Finden Sie hier im ersten deutschsprachigen Ratgeber über Salicylatintoleranz wertvolle  Informationen.

Amazon Produktlink*

Schungit Fullerene

Lernen Sie hier den einzigartigen Heilstein Schungit und seine magische heilende Wirkung kennen.

Amazon Produktlink*

Selbstfindungs-Coaching

Finden Sie hier wertvolle Unterstützung auf dem Weg zu Ihrem wahren Selbst und zum Erkennen Ihrer Berufung.

Amazon Produktlink*

*Hinweis zu Affiliate-Links:

Sie finden in meinen Texten Produktlinks zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Haftungsausschluss:

Die Informationen und Angebote auf dieser Website ersetzen keine ärztliche Diagnose und/oder Therapie. Wir haften nicht für mögliche Schäden, die sich aus einer unsachgemäßen Anwendung dieser Informationen/Angebote ergeben.